Stilles Qigong und Besprechen

QI = Energie
GONG = Arbeit, Zeit, Weg

Stilles Qigong ist eine Methode der Mentalheilung, des Ausgleichens der Chakren und der Energieverstärkung. Stilles Qigong ist ein aus China stammendes und in der uralten chinesischen Klostertradition weitergegebenes Heilmittel für den menschlichen Mental- und Energiekörper.

Pusten

Qigong-Behandlungen

* arbeiten wie Reiki mit der universellen Lebensenergie
* können gezielt bei Herausforderungen und Problemen im mentalen Bereich helfen
* ermöglichen es Ihnen, Ihre "Mitte" wiederzufinden und sich dort dauerhaft zu zentrieren
* ergänzen sich hervorragend mit Reiki-Behandlungen

Stilles Qigong

* kann von eingeweihten Reiki-Lehrern und -Lehrerinnen (IV Grad) (hier Link einbauen) als ergänzende Methode in der Praxis für ganzheitliche Heilweisen gelernt werden

Besprechen

* Mittels uralter überlieferter Gebete kann jede Erkrankung behandelt werden, besonders bekannte Anwendungsgebiete sind z.B.Gürtelrosen und Warzen. Die Methode des Besprechens geht dabei davon aus, dass Erkrankungen immer auch auf der feinstofflichen Ebene manifest sind - dies oft, bevor sie körperlich erkennbar werden. Wenn es gelingt, positiv auf die feinstoffliche Ebene einzuwirken, kann es im Körperlichen ebenfalls zu entsprechenden Veränderungen kommen.